Bahn 18

 

Da kann man an der Bahn 18, einem Par 5, fast schon wieder entspannen und am Abschlag erst einmal das herrliche Panorama über Obernkirchen hinweg zur Porta Westfalica genießen.
Man sollte jedoch das Entspannen nicht zu intensiv betreiben, denn vor dem Grün warten zwei Doglegs, die man früher mutig abkürzen konnte. Wie gesagt, früher. Denn inzwischen sind die Bäume, die da im Wege stehen, verdammt hoch gewachsen!
Das muss entweder ein glücklicher oder ein ausgezeichneter Golfer sein, der hier Par oder gar besser spielt.
 

Foto 1: Zum Glück stehen die meisten Golfer, da Rechtshänder, mit dem Rücken zu diesem prächtigen Panoramablick. Ansonsten wäre der Ablenkungsfaktor einfach zu groß!
Foto 2 und 3: An goldenen Oktobertagen begleiten bunt gefärbte Obstbäume die Golferinnen und Golfer auf dem Weg zum finalen Ziel!
Foto 4: Blick zurück vom Grün 18. Meister Lampe (s.Kreis) sollte jetzt schleunigst das Hasenpanier ergreifen!
Foto 5: Grün 18. Hier geht nun leider eine abwechslungsreiche Golfrunde im Golfclub Schaumburg zu Ende!

 

>>> zurück zur Platzübersicht

Bahn 1    Bahn 2    Bahn 3    Bahn 4    Bahn 5    Bahn 6    Bahn 7    Bahn 8    Bahn 9

Bahn 10  Bahn 11  Bahn 12  Bahn 13  Bahn 14  Bahn 15  Bahn 16  Bahn 17  Bahn 18