Bahn 17

 

Na, und schließlich die Bahn 17. Gelbe Länge deutlich unter 300 m, das sollte doch machbar sein!
Diese Einschätzung vergeht jedem, wenn er am Abschlag steht.
Hier gilt nur: Sekt oder Selters, Sieg oder Niederlage!
Mit einem langen und hohen Drive, rechts an der Baumreihe entlang oder schräg darüber hinweg, dann hast Du die offene Wiese erreicht, dann hast Du fast gewonnen, dann muss der Ball allerdings je nach Jahreszeit im manchmal hohen Gras nur noch gefunden werden.
Wenn das alles nicht gelingt, dann hilft nur Nachladen und NICHT Suchen. Natürlich kann man sein Glück auch mit dreimal Eisen 8 oder so ähnlich versuchen. Der Verfasser wollte diese (Selters-) Möglichkeit zumindest erwähnt haben.
Selbstredend ist das Grün dann auch noch durch einen Bunker bestens verteidigt. 
 

Foto 1: Tee 17: Hier muss jeder für sich entscheiden: Attacke oder Defensive, Sekt oder Selters!
Foto 2: Ein guter Abschlag kann schon mal an dieser prächtigen Buche landen
Foto 3: Auf dem WEg zum Grün 17.
Foto 4: Grün 17/ Tee 18: Spektakulärer landschaftlicher Höhepunkt einer Golfrunde im Golfclub Schaumburg.
Foto 5: Grün 17, wer hier mit einem guten Score ankommt, kann in allen Richtungen den Blick mit Genugtuung schweifen lassen. 

 

>>> Bahn 18

Bahn 1    Bahn 2    Bahn 3    Bahn 4    Bahn 5    Bahn 6    Bahn 7    Bahn 8    Bahn 9

Bahn 10  Bahn 11  Bahn 12  Bahn 13  Bahn 14  Bahn 15  Bahn 16  Bahn 17  Bahn 18

Logo-Dachdecker-Henke Logo-CaddyCool