Clubmeisterschaften 2017

9 Sep

posted by

Categories: Allgemeines, Top-Infos, Turnierberichte

Comments: 0

Es war der erwartete sportliche Höhepunkt der Saison für unsere Golferinnen und Golfer – die jeweils Anfang September ausgetragenen Clubmeisterschaften. 74 Teilnehmer traten in den Wertungsgruppen Seniorinnen, Senioren, Damen, Herren, Juniorinnen und Junioren an und spielten die in der Ausschreibung geforderten drei Runden (Damen/Herren) beziehungsweise zwei Runden (Seniorinnen/Senioren, Juniorinnen/Junioren) über jeweils 18 Löcher an zwei Tagen. Die Clubmeisterschaften werden als Brutto-Zählspiel ausgetragen.

Nach der ersten Runde am Samstag hieß es für die Damen und Herren: „Cut“! Zur zweiten Runde am Sonntagmorgen durften nämlich nur die 24 Damen und zwölf Herren mit den besten Ergebnissen antreten. Das Gleiche wiederholte sich vor Runde drei am Sonntagnachmittag, die nur noch die besten zwölf Herren und sechs Damen in Angriff nehmen durften.

Besonders spannend war die Entscheidung bei den Junioren: Am Ende der zwei Runden lagen Justin Roper und Alexander Blaume mit 191 Schlägen gleichauf. In diesem Fall sah die Ausschreibunge ein Stechen durch „sudden death“ vor. Die Entscheidung fiel dann schon am ersten Loch zu Gunsten Justin Ropers.

Wetter- und Platzbedingungen waren nahezu ideal, das beförderte zum einen gute Ergebnisse, zum Anderen wurden auch viele Mitglieder motiviert, als Gäste und Zuschauer dabei zu sein. Zur abendlichen Feier mit Siegerehrung waren ohnehin alle Mitglieder eingeladen.

Dank an alle Mitglieder für die Unterstützung – auch bei der organisatorischen Bewältigung der zwei Tage.

Die Clubmeister 2017:

Damen:                      Steffi Kolbe (265 Schläge), Vizemeisterin: Lea Pompe (272)

Herren:                       Valentin Tadge (235 Schläge), Vizemeister: Justin Langejahn (244)

Seniorinnen:              Helma Sturm (182 Schläge), Vizemeisterin: Sylvia Eder (190)

Senioren:                   Uwe Steinmetz (177 Schläge), Vizemeister: Axel Döring (179)

Juniorinnen:               Freda Lohse (193 Schläge), Vizemeisterin: Viktoria Roper (204)

Junioren:                    Justin Roper (191 Schläge), Vizemeister: Alexander Blaume (191)

GolfclubSchaumburg128

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Logo-Dachdecker-Henke Logo-CaddyCool          Pompe2