BMW Golf Cup International

26 Jun

posted by

Categories: Allgemeines, Top-Infos, Turnierberichte, Uncategorized

Comments: 0

Den Saisonhöhepunkt im Wettspielkalender des Golfclub Schaumburg stellt seit Jahren das Turnier um die Qualifikation zum BMW Golf Cup International dar. Aus vielerlei Gründen: Es ist mit 108 Startern in 2017 das teilnehmerstärkste Turnier und das ausrichtende Autohaus Becker-Tiemann leistet nicht nur einen hohen organisatorischen Aufwand, sondern gehört auch zu den langjährigen und engagierten Sponsoren des Golfclubs.

Seinen besonderen Reiz erfährt das Turnier darüber hinaus durch die in der Ausschreibung eröffnete Möglichkeit, sich für das abschließende Weltfinale des BMW Golf Cup International 2017 zu qualifizieren. Der sportliche Aspekt steht hier also absolut im Vordergrund und weckt bei vielen Golfern ungeahnten Ehrgeiz.

Auf Grund der hohen Zahl der teilnehmen Golferinnen und Golfer teete der erste Flight schon um 7.30 Uhr auf. Zuvor hatte Filialleiter Torsten Richter alle Gäste persönlich begrüßt und von seinem Team um Verkaufsberater Kai Kording mit einem Gastgeschenk und reichlich Rundenverpflegung versehen lassen. Das Wetter fühlte sich nasskalt an, Bewölkung und zeitweiser leichter Niesel konnte aber niemandem die gute Laune verderben. Ausdrückliches Lob bekamen anlässlich der abendlichen Siegerehrung die Greenkeeper für ihre Arbeit, der Platz sei einem sehr guten Zustand gewesen. Nach der Runde wartete im Clubhaus auf alle Spielerinnen und Spieler ein hervorragendes Buffet zur Stärkung.

Als dann am späten Nachmittag alle Ergebnisse (siehe unten) ausgespielt und ausgezählt waren, schritt Spielführer Werner Anhut zur Siegerehrung. Sie begann mit einer gleichsam launigen wie interessanten Frage- und Antwortstunde zwischen dem Ehrengast des Tages, dem Golfprofi Florian Fritsch (siehe gesonderten Bericht), den Gästen und dem Moderator. Wann sonst hatte man schon mal Gelegenheit dazu.

DSC_0123

Präsident Hans-Heinrich Hahne dankte den BMW-Verantwortlichen für die Ausrichtung des herausragenden Golftages und überreichte Geschäftsführer Manfred Tiemann stellvertretend das Gastgeschenk. Dieser bedankte sich mit der Zusage, auch 2018 wieder den BMW Golf Cup International in Obernkirchen ausspielen zu lassen.

Zum gemeinsamen Foto versammelten sich Organisatoren, Sponsoren, Sieger und Qualifizierte nach einem erlebnisreichen Golftag.

DSC_0149_bea

IMG_0542

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Logo-Dachdecker-Henke Logo-CaddyCool